FDM-Titan und -Vantage

Stratasys Support Center – FDM Titan und Vantage

Das System FDM Vantage™ baut auf der bewährten Hochleistungsplattform der T-Klasse auf und die Vantage-Systeme lassen sich je nach gewünschtem Material ausstatten.

Mehr zur System-Material-Kompatibilität erfahren Sie in der nachstehenden Tabelle. Dieser System weist die neuesten innovativen Technologien auf und produziert genaue Prototypen von einem CAD-Design.

Mit der FDM-Technologie von Stratasys (Fused Deposition Modeling) können selbst innen liegende Prototyp-Bauteile gedruckt werden, die für die Prüfung von Form, Eignung und Funktion im Rahmen von Feldversuchen verwendet werden können.

Die Vantage-Systeme bieten ein Servo- bzw. Riemengetriebenes XY-Portal mit Hochtemperaturfunktionen für mehrere Modellmaterialien.

 FDM Titan™ weist Technologien, mit denen Sie Präzisionsprototypen aus einem CAD-Design heraus erstellen können.

Die Bauplattform mit großer Kapazität mit einem Bauraum von 406 mm × 355 mm × 406 mm ermögliche den Druck großer oder einer Vielzahl kleiner Bauteile.

Die FDM-Technologie von Stratasys (Fused Deposition Modeling) bietet Prototypen-Bauteile mit eingeschlossenen Funktionen, die für Form, Eignung und Funktion in Feldversuchen getestet werden können. Beim Rapid Prototyping können physische Bauteilmodelle innerhalb weniger Stunden direkt aus der CAD heraus erstellt werden. Die Titan-Systeme bieten ein Servo- bzw. Riemengetriebenes XY-Portal mit Hochtemperaturfunktionen für mehrere Modellmaterialien. 

Weitere Informationen der FDM-Auslaufmodelle von Stratasys (die nicht mehr gefertigt werden) finden Sie hier.

 

  • Dokumentation
    • Images

    Häufig gestellte Fragen

    Erfahren Sie hier, welche Fragen andere Benutzer zu ihren Druckern gestellt haben.

    JETZT LESEN

    We want to introduce some of the new and improved features.

    Helpful hints will pop up as you explore the site for the first time. Click on the icon at the top of the page if you want to see the hints again.